Zahnarztpraxis Harald Lider


 
 

Bleaching


Die Farbe unserer Zähne unterliegt bei dem Genuss von Tee oder anderen Lebensmittel nach einer Zeit Verfärbungen, die vom Ideal strahlend weißer Zähne abweichen. Abfinden muss man sich damit nicht. Durch eine Aufhellung der Zähne, das sogenannte "Bleaching" kann genau dieses Zahnweiß wieder hergestellt werden.

Es gibt drei Arten des "Bleachings":

Zuallererst das "In-Office-Bleaching": Hier wird nach einer professionellen Zahnreinigung ein Zahnfleischschutz aufgetragen und danach ein hoch dosiertes Aufhellungsgel, welches nach einer entsprechenden Einwirkungszeit wieder entfernt wird. Je nach angestrebtem Weißheitsgrad sind dazu unter Umständen mehrere Sitzungen nötig.

Die zweite Variante ist das "Home-Bleaching": Hierbei wird in eine von uns für Sie angefertigte "Bleaching-Schiene" von Ihnen selbst das Aufhellungsgel gefüllt und über mehrere Wochen stundenweise getragen bis die gewünschte Aufhellung erreicht ist.













Die dritte Variante, das "Interne-Bleaching" ist ein Spezialfall für wurzelgefüllte Zähne, die von innen mit Bleachinggel gefüllt werden. Danach werden sie provisorisch verschlossen. Nach einigen Tagen Einwirkzeit wird das Gel wieder entfernt und der Zahn mit Kunststoff gefüllt. Auch hier bei können mehrere Sitzungen nötig sein bis die gewünschte Aufhellung stattgefunden hat.

Bei allen Methoden der Zahnaufhellungen sind für ein unauffälliges Aufhellen mehrere Stufen möglich. Beachten Sie bitte, dass vorhandene Kunststofffüllungen oder Kronen sich nicht mit aufhellen lassen und unter Umständen für ein gleichmäßiges Farbbild ausgetauscht werden müssen.

Wir beraten Sie gerne was in Ihrem Fall die beste Möglichkeit darstellt.

Sprechen Sie uns an!